sound-und-design
  Talking Drum
 
"

Man braucht:

 

·  2 stabile Eimer (ca. 20-25 cm hoch)
·  eine Eisenstange
·  etwas dickere Plane
·  Draht
·  eine Sperrholzplatte
·  reißfeste Schnüre
·  Kleber

 

1.        In die Böden beider Eimer wird ein Loch geschnitten, wobei am Rand mindestens 2 cm überstehen sollten.

2.      Auf dieser Fläche wird der Kleber aufgetragen und die Böden werden   zusammengeklebt. (Die Eimer sollten am besten über Nacht zum Trocknen fixiert  werden.)

3.      In dieser Zeit kann die Eisenstange bearbeitet werden. Sie muss in das Format des  Eimers gebogen werden und wenn möglich zusammengeschweißt werden.

4.      Aus der Plane wird ein Stück derselben Form herausgeschnitten. Der Durchmesser  sollte jedoch um einige cm größer sein.

5.      Auch aus der Sperrholzplatte wird eine kreisförmige Platte gesägt, welche  ebenfalls etwas größer als das Format des Eimers sein sollte.

6.      Über das eine Ende der zusammengeklebten Eimer wird die Plane gelegt, welche als  Fell dienen soll.

7.      Darüber kommt der Eisenring und wird mit dem Draht an die Platte „genäht“.

8.      Am anderen Ende der Eimer wird die Sperrholzplatte befestigt, in welche zuvor  am überstehenden Rand entlang Löcher im Abstand von ca. 5 cm gebohrt werden.

9.      Zum Schluss werden der obere und untere Teil der Trommel mit den Schnüren  verbunden. Dazu wird die Schnur  abwechselnd durch die Löcher der Holzplatte  gezogen und um die Eisenstange gewickelt. 
Wichtig: Die Schnüre sollten so gespannt wie möglich verknotet werden.

 

 

Fertig ist die recycled Talking Drum!


 
  Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=